Die Triton Methode wurde von Ehsan Dashti entwickelt. Er gründete die Firma Triton Applied Reef Biosciences im Jahre 2008 in Düsseldorf. Grundsätzlich verzichtet man bei Triton auf die Anwendung von mechanischen Filtern und Wasserwechsel.

Durch die regelmässige Kontrolle vieler Wasserparameter durch die sogenannte ICP Analyse hat man einen Überblick über die Werte und kann sehr gezielt gegensteuern wenn estwas aus dem Ruder läuft. Triton selbst gibt bei der Auswertung des Tests, die man einschickt auch direkt die entsprechenden Dosierungsempfehlungen.

Grundsätzlich werden 4 Lösungen täglich ins Wasser dosiert. Dies geschieht manuell oder mithilfe einer Dosieranlage. Die Lösungen versorgen das Aquarium mit den notwendigen Makro- und Spurenelementen. Die Menge der Lösungen richten sich nach dem KH Wert. Dieser soll möglichst bei 8 dKh gehalten werden.

Triton Base Elements

Neben Lösungen, den sogenannten „Base Elements“ emphielt Triton bei der Methode den Einsatz eines Algenrefugiums. Als Alge kommt vorwiegend die Drahtalge zum Einsatz. Die TRITON Methode nutzt die Alge als natürlichen Filter für Nitrat (NO3) und Phosphat (PO4). Bei der Beleuchtung des Refugiums ist darauf zu achten dieses gegen den Tagzyklus zu beleuchten, also Nachts. Hierdurch wird der PH Wert möglichst stabil gehalten.

Wenn nötig kann noch ein Phosphatadsorber in Form eines Fliesbettfilters gefüllt mit dem Triton eigenen PO4 Adsorber (AL99). Um die Metallbelastung im Becken auszugleichen kann man den Adsorber zwischendurch mal mit Rowaphos wechseln. Ausserdem kommt noch Aktivkohle zum Filtern von Giftstoffen zum Einsatz. Mit entsprechender Trennwand kann man sowohl die Aktivkohle als auch den PO4 Adsorber in eine Fliesbettfilter einsetzen.

Der Pflegeaufwand bei der Triton Methode reduziert sich auf:
– Regelmässige Reinigung des Abschäumers
– Entfernung von Algen bei starken Wachstum im Refugium
– Überprüfung des Salzgehalts
– Wechsel der Aktivkohle und des Phosphatadsorbers alle 4-8 Wochen
– Durchführung einer ICP Analyse/Wassertest alle 8 Wochen oder bei Bedarf

Eine sehr genaue Anleitung zur Anwendung der TRITON Methode kann man bei Natur-Riff.de lesen.

Produkte zur Triton Methode:

ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.