Ricordea Florida gehört zu der Gattung der Scheibenanemonen. Sie gilt als sehr leicht in der Haltung und überzeugt durch ihre prächtige Farbgebung die dazu neigt unter Licht fantastisch zu leuchten. Ihre Heimat ist das Flachwasser der Karibik. Sie ist aber auch an der Küste Floridas zu finden, welches ihr vermutlich den Namen eingebracht hat.

Ricordea Florida / Bild: Falk Hildebrand

Ricordea Florida benötigt ein Aquarium von mind. 50 Litern und eine mittlere Beleuchtungsstärke. Die Strömung sollte eher schwach sein. Die Scheibenanemone brauchen eher Nährstoffreicheres Wasser. Man sollte hier auf mögliche Nährstofflimitierungen achten. Mit höheren PO4 und Nitratwerten kommt dieses Tier problemlos klar.

Ricordea Florida ernährt sich über Zooxanthellen / Licht, mag aber auch zusätzliches Futter in Form von Artemia, Cyclop, Copepoden, Mysis und Phytoplankton.

Sie lässt sich ganz wunderbar vermehren, weshalb man unbedingt auf Nachzuchten zurückgreifen sollte.

Vita

Wissenschaftl. Bezeichnung: Ricordea Florida
Lebensraum: bis 50 Meter Wassertiefe

Wassertemperatur: 20 °C – 28 °C
Nahrung: Licht, Artemia, Cyclop, Copepoden, Mysis
, Phytoplankton.
Nachzuchten: sind verfügbar
empf. Aquariengröße: mind. 50 Liter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.