Als Lebendgestein bezeichnet man in der Meerwasseraquaristik die Verwendung von kalkhaltigen, porösen Steinen, die voll sind von Mikroorganismen und Kleinstlebewesen. Der Stein selbst lebt natürlich nicht. Vielmehr sind es die vielen kleinen Lebewesen die es sich in den Ritzen und Löchern des Gesteins „bequem“ gemacht haben.

Herkunft von Lebendgestein

Ursprünglich wurde das Gestein aus Korallenriffen tropischer Meere entnommen und in den Handel gebracht. Mittlerweile gibt es glücklicherweise auch „künstlich“ hergestelltes Lebendgestein. Hierbei werden Steine künstlich aus Kalk und anderen Rohstoffen hergestellt und für eine gewisse Zeit ins Meer gelegt bis sich Mikroorganismen und Kalkrotalgen angesiedelt haben. Eine andere Möglichkeit ist das Hinzufügen von Mikroorganismen. Dies geschieht meistens in bestimmten Anlagen in dem die Steine kontrolliert für einige Wochen in Salzwasser liegen, wo dann Ihre natürlichen Bewohner einziehen können.

Nutzen von Lebendgestein

Steine mit vielen lebenden Organismen sind wichtig für das Umfeld im Aquarium. Zum einen erleichtern Sie den Start und das sogenannte „Einfahren“ des Beckens erheblich. Mit Ihrer porösen und großen Gesamtoberfläche dienen sie unter anderem als natürlicher Filter und Heimat tausender Kleinstlebewesen die für das biologische Gleichgewicht im Meerwasseraquarium von großer Bedeutung ist.

Alternative Real Reef Rocks

Real Reef Rock Lebendgestein

Einer der bekanntesten und größten Hersteller nachhaltigen Lebendgesteins ist die Firma Real Reef Manufacturing aus den USA. Die Steine mit dem Namen Real Reef Rocks werden weitestgehend in Handarbeit gefertigt und anschließend mit Pigmenten überzogen. Diese Pigmente verleihen den Steinen Ihren natürlichen Look. Im Anschluss kommen die Steine für mindestens 12 Wochen in ein Süßwasserbad, um vollständig abzubinden. Danach geht es nochmal für 12-16 Wochen in ein Salzwasserbad. Hier wird dann aus dem Totgestein ein biologisch aktiver Lebendstein.

Die Erfahrungen der meisten Aquarianer ist durchweg positiv was den Einsatz von nachhaltig hergestellten Lebendgestein angeht. Die Natur sollte es jedem Aquarianer wert sein auf natürliches Gestein welches Korallenriffen entnommen wird zu verzichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.